05.08.2016 Reiseland

Reiseland setzt Expansionskurs fort

 

Reiseland setzt Expansionskurs mit Übernahme von Globetrotter fort

 

 

Hamburg/Pinneberg, 5. August 2016. – Zuwachs bei Reiseland: Das Hamburger Reisebürounternehmen übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2016 die Globetrotter Reisebüro GmbH aus Pinneberg. Die 13 weiteren Standorte stärken die Präsenz von Reise-land mit eigenen Reisebüros in Norddeutschland. Die Globetrotter Reisebüros liegen in Hamburg (7), in Schleswig-Holstein (4) und in Bremen (2). Ganz neu sind die Büros nicht in der Reise-land-Familie. Die 1989 gegründete Kette ist schon seit vielen Jahren ein enger Franchisepartner.

Für die insgesamt 150 Mitarbeiter von Globetrotter bedeutet der Wechsel keine persönliche Unsicherheit. Reiseland übernimmt die Gesellschaft als Ganzes und damit die Mitarbeiter. Kontinuität auch in der Führungsebene. Globetrotter Geschäftsführer Christian von Schröder bleibt an Bord und wird die Geschäfte der 13 Reisebüros weiterführen. Ein zweiter Geschäftsführer von Reiseland wird in den kommenden Wochen bestellt.

„Mit den Globetrotter Büros ergänzen wir unser eigenes Portfolio in Norddeutschland um sehr leistungsstarke Büros, die nicht nur über enge Kundenkontakte und langjährige Vertriebserfahrung verfügen. Besondere Alleinstellungsmerkmale haben sich die Reisebüros auch in den Bereichen Gruppenreisen, Incoming und Eventmanagement aufgebaut", erläutert Reiseland Geschäftsführer Lars Helmreich.

Globetrotter Geschäftsführer Christian von Schröder sagt: „Ich freue mich sehr, dass meine Kolleginnen, Kollegen und ich weiterhin ein Teil der Reiseland Familie bleiben. Reiseland ist ein Garant dafür, die 27-jährige Ge-schichte unserer Reisebürokette in eine gute Zukunft zu führen. Ich wer-de mich unter dem Dach von Reiseland gerne weiterhin für einen nach-haltigen Erfolg von Globetrotter engagieren."

Mit der Übernahme von Globetrotter hat Reiseland seinen Expansionskurs fortgesetzt. Neben den 13 Globetrotter Büros hat das Hamburger Unternehmen allein in diesem Jahr acht Geschäfte übernommen: das Lippstädter Reisebüro sowie sieben Filialen der Sonnen Reisen Flug- und Hotelreservierungs-GmbH. Die Zahl der eigenen Reisebüros von Reiseland liegt nun bei 179. 137 weitere selbstständige Büros aus ganz Deutschland sind Franchisenehmer der Marke. Die Expansionsstrategie soll künftig mit weiteren Käufen, aber auch über den Ausbau des Franchise-Partnernetzes fortgesetzt werden.

Globetrotter hatte sich in den vergangenen 27 Jahren zu einem der bedeutendsten privaten Reiseunternehmen in Norddeutschland entwickelt. Zum Repertoire der Reisebüros gehört eine breite Palette an Erholungs-, Themen- und Geschäftsreisen. Eine besondere Expertise hat sich das Unternehmen in den Bereichen Globetrotter Kreuzfahrten, -Abenteuer, -Motorrad Touren, -Gruppen, -Event-Management und Betriebsführungen aufgebaut.

 

Für Rückfragen steht zur Verfügung:

  1. Ute Stockmann
    040-278 426 333
    » ute.stockmann@reiseland.de