Chronik

1980

  • Profit-Center Otto Reisen

1993

  • Mehrheitsbeteiligung an Reiseland
  • Gründung der Holding Otto Freizeit und Touristik (OFT) als hundertprozentige Tochter von Otto

1994

  • Gründung der Otto Reisen GmbH

1995

  • Mehrheitsbeteiligung  an Travel Overland

 1997

  • Reiseland übernimmt 12 Janssen-Reisebüros

1998

  • Gründung des Reiseveranstalters Hermes Touristik
  • Reiseland übernimmt 25 American Express-Reisebüros

2000

  • Gründung des Online-Reisebüros travelchannel.de zusammen mit dem Verlagshaus Gruner & Jahr

2001

  • Joint Venture zwischen Travel Overland und dem weltweit größtem Online-Reiseanbieter Travelocity.com mit Gründung von Travelocity Europe

2002

  • Kauf der auf Last-Minute-Reisen spezialisierten Reisebürokette Holiday Express
  • Travelocity Europe übernimmt das skandinavische Reiseunternehmen Resfeber Sverige AB mit Aktivitäten in Dänemark, Norwegen und Schweden

2003

  • Travelocity Europe übernimmt Flug.de und baut damit die führende Marktposition in Deutschland weiter aus

2004

  • Travelocity Europe steigt mit der Akquisition von VFrances/Boomerang Voyages in den französischen Markt ein
  • Travelocity.com übernimmt die verbleibenden Anteile von OFT an den Aktivitäten von Travelocity Europe in England, Frankreich und Skandinavien
  • Travelocity Europe übernimmt travelchannel.de und wird damit Marktführer in Deutschland 

2005

  • Reiseland übernimmt die 32 Reisebüros von Kuoni in Deutschland und baut damit die Aktivitäten im Stationärvertrieb weiter aus
  • Die OFT übernimmt sämtliche Anteile aus dem Joint Venture mit Travelocity.com mit den Marken Travelchannel.de, Travel Overland.de und flug.de und ist damit alleiniger Gesellschafter von Travel Overland

2012

  • Die Raiffeisen Touristik Group mit diversen Investments im Touristikmarkt erfolgreich aktiv, erwirbt vorerst eine Minderheitsbeteiligung von 49 % an der OFT-Gruppe, mit der Option, Mitte 2014 die übrigen Anteile zu übernehmen
  • Verkauf von Travel Overland an die Traxlox GmbH

2014

  • Die Raiffeisen Touristik Group übernimmt die restlichen 51 % an der OFT-Gruppe, welche nun zu 100 % zur Raiffeisen Touristik Group gehört.
  • Der Reiseveranstalter Hermes Touristik wird in Maris Reisen umfirmiert.

2015

  • Die Otto Freizeit und Touristik GmbH wird in Reiseland Holding GmbH umfirmiert.  

2016

  • Reiseland übernimmt 13 Globetrotter Reisebüros. 
Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit dem Verfahren einverstanden.